Einblick in die Ausbildung – Brandbekämpfung

Beim heutigen Übungsdienst der FF Weyhausen stand der Umgang mit der Wärmebildkamera und Schlauchtraining auf dem Plan.
Mit der Wärmebildkamera mussten unterschiedliche Wärmequellen im Unterrichtsraum gefunden werden.
Beim Schlauchtraining ging es darum C und B Schläuche einfach oder doppelt gerollt, gezielt auf eine Reihe von 4 Pylonen
auszurollen, was nicht so einfach ist wie es aussieht.

Am Ende des Dienstes gab es noch eine kleine Gruppenaufgabe bei der sich die gute Zusammenarbeit unserer Kameraden zeigte.Hierbei musste ein Ball aus einer Kiste in einen Eimer transportiert werden.
Die Schwierigkeit war dies durfte nur mit Mitteln geschehen, die unser LF 10/6 mitführt.

Einblick in die Ausbildung – Maschinisten

Die Maschinisten der OF Weyhausen führten am Dienstag, den 03.November einen Sonderdienst an der OBS Weyhausen durch. Ziel war es, eine Wasserversorgung über den Löschwasserbrunnen vor Ort aufzubauen und die Wasserförderung zwischen 2 Löschfahrzeugen zu üben. Desweiteren musste eine Riegelstellung über den Monitor des TLF 3000 aufgebaut werden, um die Turnhalle vor einem zulaufenden Flächenbrand zu schützen. Die Turnhalle konnte gehalten werden und der Flächenbrand wurde gelöscht, dazu wurde auch versuchsweise ein D-Strahlrohr eingesetzt.